häufige Fragen und Antworten.

Viele Fragen tauchen immer wieder auf. Hier finden Sie die Häufigsten.

Technik

Ich habe bereits einen Router, ist dieser nutzbar?

Grundsätzlich ja. Sie können gern Ihren bisherigen Router weiter nutzen, allerdings müsste dieser auch die notwendigen technischen Funktionen bieten, um mit dem neuen Anschluss von uns nutzbar zu sein. z.B. ggf. VoIP-Telefon Funktion, eingebautes VDSL Modem. Ist dies nicht der Fall, können Sie die benötigte Hardware von uns zu vergünstigten Preisen erhalten.

Kann ich meine bisherigen Telefone (Telefonanlage) behalten?

Können Sie. Mit einer Fritzbox können sie analoge, ISDN und DECT Telefone betreiben. Auch eine bestehende ISDN Telefonanlage kann über den S0 Port der Fritzbox weiter genutzt werden. Eventuell ist auch der Zeitpunkt für einen Wechsel auf reine IP Telefone, wir beraten Sie dazu gern.

Vertragliche Fragen

Viele Anbieter verkaufen Anschlüsse mit "bis zu" Geschwindigkeiten. Wie ist das bei euch?

Wenn Sie von uns einen Anschluss mit einer bestimmten Verbindungsgeschwindigkeit erhalten, haben wir im Vorfeld geprüft, ob diese versprochene Leistung auch technisch sinnvoll realisierbar ist. Wir sichern Ihnen zu, dass die Geschwindigkeit wie im Tarif vereinbart an Ihrem Übergabepunkt bereitsteht. Wenn Sie selbt die Geschwindigkeit Ihres Anschlusses prüfen möchten, empfehlen wir den Dienst speedtest.net . Einen solchen Test sollte immer mit PC/Notebook und Kabel am Router erfolgen.

Wie erfolgt die Rechnungslegung?

Sie erhalten jeweils am Beginn des neuen Monats eine Rechnung für den zurückliegenden Monat. Dort ist alles transpart aufgeschlüsselt: Ihr Tarif, Grundgebühr sowie die Telefonkosten nach Anrufzielen. Ein Einzelverbindungsnachweis listet nochmal alle ausgehenden Telefonate und deren Preise auf.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Die Monatsrechung kann per Überweisung oder Lastschrift gezahlt werden. Der Lastschrifteinzug erfolgt jeweils am 10. des Folgemonats.

Aliquam dapibus interdum lobortis pretium ornare?

Etiam ut mi sit amet mauris suscipit bibendum sit amet in odio. Integer congue leo metus mollis lorem viverra nec.

Fragen zum Anbieterwechsel

Ich habe einen DSL oder LTE Anschluss. Was muss ich tun, um zu KNT internet zu wechseln?

Sie können zum Ablauf der Vertragslaufzeit zu uns wechseln. Sie können uns mit der Kündigung des bisherigen Vertrages und der Portierung der Rufnummern beauftragen. Hierzu müssen wir ein Portierungsformular zusammen ausfüllen. Wir senden dieses Formular dann zu Ihrem bisherigen Anbieter und regeln alles Weitere. Bei einem VDSL Anschluss wird dann am Tag des Wechsels das Telefonkabel, welches in Ihr Haus führt, am nächsten Kabelverweiger auf unseren VDSL-Verteiler umgeschaltet.

Mein bisheriger Anschluss hat noch eine lange Restlaufzeit von mehreren Monaten. Wie kann ich jetzt schon schneller surfen?

Beträgt die Restlaufzeit mehr als 6 Monate, Sie möchten jedoch möglichst schnell in den Genuß einer neuen Internetverbindung von uns kommen. Wir können Ihnen parallel zu Ihrem alten Anschluss einen neuen Anschluss von uns bereitstellen. Für die Zeit des Parallelbetriebs berechnen wir Ihnen lediglich 10 Euro pro Monat.